Start Über uns Protokolle Protokoll - Sitzung November 2010

Protokoll - Sitzung November 2010

Protokoll

Konstituierende Vorstandssitzung

Mittwoch 3. November 2010

 

Tagesordnung:

 

1. Bericht des Obmannes

2. Container 2011

3. Weihnachtsmarkt 2010

4. CV-Reise 2011

5. Allfälliges

 

Die Einladungen mit der Tagesordnung wurden allen Mitgliedern rechtzeitig übermittelt. Da keine Anträge zur Generalversammlung eingebracht wurden, galt obige Tagesordnung als genehmigt.

Anwesend: Erich Bürger, Margarete Bürger, Robert Moser, Gisela Nowak, Dan Rosenblatt, Karin Moser, Michaela Follner, Christian Hamernik, Michael Maritsch, Anita Hohlbaum, Evelyne Böcking.

Entschuldigt: Jürgen Förster, Brigitte Greger

Lt. § 7.7 Beschlussfähigkeit gegeben

 

  1. 1.      Bericht des Obmannes

 

• Das Spendengütesiegel ist für ein weiteres Jahr verliehen worden. Die Einreichung für nächstes Jahr muss spätestens am 1. Juni 2011 erfolgen sonst kann das Siegel nicht verliehen werden.

• Der Subventionsantrag für 2010 ist bei der Stadtgemeinde eingereicht worden. Da 2009 keine Subvention beantragt wurde, wird nunmehr eine Verdoppelung auf 3000 € versucht.

• Die Kindergärtnerin Frau Schuch möchte in ihrem Arbeitsbereich (KG Deutsch-Wagram) einen Vortrag über Calheta abhalten lassen. Der Vorstand beschließt dies nicht zu machen, da es sich bei den Kindern um 2-4 Jährige handelt und kein Vorstandsmitglied pädagogisch so ausgebildet ist dies korrekt abzuhalten.

• der Antrag bei der ADA auf Subventionierung der Kindergärten in Calheta blieb bis dato, trotz mehrerer Urgenzen, ohne Antwort. Das liegt möglicherweise daran, dass die ADA vor der Liquidierung steht.

• Peter Kopal benötigt für die Übersetzungsarbeiten einen neuen Drucker - dieser wird auf Vereinskosten angeschafft. Der Beschluss darüber erfolgte einstimmig.

 

  1. 2.      Container 2011

 

• Die Kosten des Containers belaufen sich auf 4036 € + 128 € Nebenkosten und 298 € für den zweiten Standplatz in Wr. Neustadt. MWSt muss keine bezahlt werden- Die Frachtfirma übernimmt auch die Abwicklung des Transports mit den Frachtpapieren. Die Städtefreundschaft muss ca. mit 3000 € Kosten rechnen, den Rest muss der Partnerverein von Dr. Schuberth tragen.

• Die Vorsortierung der Materialien findet am 14. November 2011 ab 10 Uhr statt.

• Die Beladung des Containers erfolgt am 5.-6. Jänner 2011 im Marchfeldkanalgebäude,  danach wird der Container nach Wr. Neustadt verbracht und dort dann mit den restlichen Materialien befüllt.

 

  1. 3.      Weihnachtsmarkt 2010

 

• Für die geplanten Weihnachtsmärkte soll eine Einladung angefertigt werden. Die Einladung wird an alle Mitglieder geschickt. Es wird am Adventmarkt der Sparta am 21. November 2010, am Weihnachtsmarkt des KGV-Wasserwiese am 27. November 2010 sowie am Adventmarkt der Stadtgemeinde Deutsch-Wagram am 4.-5. Dezember 2010 teilgenommen.

 

  1. 4.      CV-Reise 2011

 

• Die von Präsident Duarte geforderte Liste wurde nunmehr übermittelt. Er wünscht sich 200 Wasserzähler, die Erneuerung des Computer-Projektes durch neue PCs, 7 Fernsehgeräte für die Sozialzentren, Lern- und Spielmaterialien für die Kindergärten, Sessel, Tische und Schränke für 2 Kindergärten sowie Calheta-Shirts für seine Stadträte und Gemeindebediensteten. Über den letzten Punkt wird eine heftige Diskussion geführt und letztlich dann beschlossen dies nicht zu erfüllen. Die Kosten wären zu hoch. Nachträglich wurde von Robert Moser der Vorschlag gemacht T-Shirts mit dem Logo der Städtefreundschaft bedrucken zu lassen. Diese könnte man auch auf unseren Veranstaltungen verkaufen und ca. 5 Stück als Geschenk nach Calheta mitnehmen. Die Übergabe dieses Geschenks wäre aber erst für das Ende des Aufenthaltes geplant, wenn die Gemeinde uns in allen Bereichen nach Möglichkeit unterstützt hätte. Dieser Vorschlag wurde von den  Vorstandsmitgliedern angenommen.

 

  1. 5.      Allfälliges

 

• Es wird der Betrag von ca. € 350.-  für die Neuerstellung der Homepage durch Herrn Michael Doppler beschlossen.

 

Да и не особо меня это заботило.

Само собой разумеется, Ваше "Бастион Война уже началась" Величество, отозвался Чиун.

Фигец котенку, прорезался Ангел.

Мы достигли нашей цели тут было убежище беглого негра.

Теперь "ЕГЭ 2012 Русский язык Типовые тест. задания Часть 3" мы хорошо видели всю поляну.

Смит все еще сидел за рабочим столом.