Start Über uns Berichte Jahresbericht 2006

Jahresbericht 2006

Rechenschaftsbericht 2006

 

Vereinszweck lt Statuten

  • • Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, hat sich zur Aufgabe gestellt, den Kontakt mit der Dritten Welt, im Besonderen mit der Republik Kap Verde und zwar mit der Stadt Calheta auf der Insel Santiago zu fördern und zu pflegen.
  • • Die Förderung und Pflege der Kontakte ist mit dem Ziel direkter Entwicklungshilfe verbunden.
  • • Die positive Einstellung zur „Dritten Welt" zu fördern und durch geeignete Mittel zu verbreiten.
  • • Alle Einnahmen und Sachspenden sind ausschließlich für den in § 2 genannten Zweck aufzuwenden, bzw. zur Verfügung zu stellen. Es ist sicherzustellen, dass die Mittel den Bedürftigen Calhetas zu Gute kommen.

  Präsidiumsmitglieder:

Obmann: STR a.D. Wanke Heinz
1. Obmann Stellvertreter Bgm a.D. Wimberger Walter
2. Obmann Stellvertreter Muzik Susanne
Kassier Bürger Erich Stellvertr.: STR Böcking Evelyne
Schriftführung Wanke Hannelore Stellvertr.: Moser Karin
Organisationsreferent Dr. Schuberth Ludwig Stellvertr.: Klaschka Eva
Verantwortlich für Spendenwerbung: Wanke Heinz (Obmann)
GR Moser Robert (Vorstandsmitglied)
Verantwortlich für Spendenverwendung: Wanke Heinz (Obmann)
Bürger Erich (Kassier)
Datenschutzbeauftragte: Wanke Heinz (Obmann)
Wimberger Walter (Obmann Stellvertreter)

 

 Finanzbericht / Rechnungsabschluss 2006

Mittelherkunft:

Spenden incl Mitliedsbeiträge 14.976,73 / 71,7%

Sonstige Einnahmen 1.994,86 / 9,5%

Erträge Prämiensparbuch 3.935,52 / 18,8%

Summe: 20.907,11 EURO

Vergleich mit Budgetansatz: 92,10%

Mittelverwendung:

Aufwand für Projekte 14.222,89 / 78,0 %

Zurechenbare Aufwendung. 3.350,14 / 18,3 %

Verwaltungsaufwand 655,76 / 3,7 %

Summe: 18.228,79 EURO

Vergleich mit Budgetansatz: 100,71%

 

Veranstaltungen und Aktivitäten:

  • • Vorstandssitzung 8. Juni 2006 (Projektpräsentation mit PP)
  • • AO Generalversammlung 29. Juni 2006 (Statutenänderung lt Vereinsgesetz)
  • • Tag der offenen Tür im Vereinslokal, beim „Deutsch-Wagramer Stadtfest“
  • • Frühschoppen mit Bausteinaktion 27. August 2006 (erstmals bei der D.-W. Grillranch)
  • • Teilnahme an der Fachtagung im Wiener Rathaus am 6. Dezember 2006

(Vortrag mit PP-Präsentation und Podiumsdiskussion) „Gemeinden werden aktiv – die Umsetzung der MDGs auf kommunalere Ebene“ organisiert von Südwind im Auftrag der Gemeinde Wien, Magistratsdirektion, Abt Auslandsbeziehungen.

 

Besondere Ereignisse:

  • • Projektreise Calheta de São Miguel 2. März bis 23. März 2006
  • • 20. – 29. August Österreich-Aufenthalt Gabriel, Leiter der Tischlerei in Calheta
  • • Vereinsgründung Wien „PARTNERSCHAFT mit Kap Verde“

Initiiert von der Städtefreundschaft Calheta - Deutsch-Wagram

Gleicher Vereinzweck. Intensive Zusammenarbeit bei der Durchführung von Projekten

  • • Studienreise einer Delegation der Bezirkspräsidenten von Santiago nach Österreich im Juni 2006. Organisation einer Besichtigung des Marchfeld - Kanalsystems.

 
 Projekte und Hilfslieferungen 2006

 Auftrag einer Machbarkeitsstudie „Implementierung eines Wind / Diesel Systems am Standort Calheta de São Miguel“

 • Hilfslieferungen: o Abfertigung eines 40ft Container (67 m³) im Dezember 2006, mit Hilfsgütern für Projekte 2007 (Schätzwert – unter Verkehrwert – ca. € 33.500,-)

 

Projektaktivitäten in Calheta de São Miguel

 Computerprojekt:

Generalüberholung der vorhandenen Technik, Hardwareadaptierung, Softwareerweiterung,  Netzwerkinstallation / Demovorführung (Projektplanung für 2007)

 • Powerpoint Kurs: Grundlagen und Präsentationstechniken

  • Englische Konversation: Vorbereitungskurs zum Workshop
  • Seminar /Workshop „Stepp to Tourist“ 25 Teilnehmer, Vortragssprache Englisch

Seminarinhalt: Tourismusgrundlagen, Erwartungshaltung der Touristen, Grundlagen der Kommunikation, Produktentwicklung und Präsentation

 Projekt-Evaluierungen / Festlegen von Folgeprojekten

  • • EDV-Projekte: Die EDV-Anlagen in den 3 eingerichteten Schulungszentren sind vorhanden und funktionsfähig.

2007 soll ein weiterer Schulungsraum ausgestattet werden und ein Schulungszentrum mit Internet ausgestattet werden. Außerdem sollen einige Jugendliche ausgebildet werden, um die Betreuung der vorhandenen EDV-Anlagen übernehmen zu können.

  • • Audio-Projekt: Das übergebene Equipment funktioniert einwandfrei und wird von vielen Gruppen verwendet.

2007 soll ein weiterer Workshop für Audio-Aufnahmen, Mixdown & CD-Mastering mit modernen digitalen Studioaufnahmegeräten abgehalten werden.

  • • Müll-Projekt: Müllinseln wurden gebaut und mit Müllcontainern ausgestattet. Die Müllabfuhr funktioniert, der Müll wird ordnungsgemäß deponiert.

2007 sollen weitere Müllbehälter geliefert werden um im gesamten Bezirk eine geregelte Müllabfuhr einführen zu können.

 • Eisgranulaterzeugung für Fischfang: Das Gebäude wurde fertig gestellt, die Eisgranulatmaschine ist angeschlossen und in Funktion. Betriebskosten für Betrieb und Verkauf werden erwirtschaftet

2007 wird eine weitere Tiefkühltruhe benötigt.

  • • Unterstützung des Klosterordens in Calheta de São Miguel:

Die in Auftrag gegebenen Arbeiten wurden zur Gänze durchgeführt

 

8. Mai 2007 Generalversammlung mit Neuwahlen

 Aufgestellt im Jänner 2007

Wanke Heinz (Obmann)